Ausführbare Programmdateien der Prüf- und Verwaltungssoftware sind nach einem Update nicht mehr vorhanden.

Dieses Problem entsteht üblicherweise durch übereifrige Virenscanner welche für sie unbekannte Programmdateien ohne Nachfrage beim Benutzer in Quarantäne verschieben.

Lösung:

1) In den Voreinstellungen des Virenscanners dafür sorgen, daß Programmdateien aus dem MAT-Verzeichnis nicht unaufgefordert entfernt werden.

2) Rückholen der entfernten Programmdateien aus der Virenscanner-Quarantäne.

   
© Für den Inhalt der Seite verantwortlich: Andreas MENZL / Fritz MENZL. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.