Flaschenprüfmanometer

 

Robustes, einfach anzuwendendes Manometer zur Kontrolle des Drucks in 200- und 300-bar-Flaschen

Bestellnummer:330-023  

 

Allgemeines

Das Flaschenprüfmanometer ermöglicht die Kontrolle des Druckes in Pressluftflaschen und kann sowohl für 200 bar als auch für 300 bar Pressluftflaschen angewendet werden.

Die kompakte Bauform mit integrierter Entlüftungsmechanik erlaubt die Durchführung von Flaschendruckprüfungen bei minimalstem Druckverlust.

Handhabung

Das Prüfmanometer wird an das Flaschenventil angeschraubt, das Flaschenventil kurz geöffnet und der Druck abgelesen. Nach dem Schließen des Flaschenventiles und dem  Entlüften des Prüfmanometers kann dieses wieder von der Flasche abgeschraubt werden.

FPM-H1 FPM-H2 FPM-H3
Prüfmanometer auf Flaschenventil
schrauben
Flaschenventil öffnen, Druck ablesen, Flaschenventil schließen Prüfmanometer entlüften und von Flasche entfernen

Technische Daten

  • Abmessungen BxHxT 75 x 160 x 34 mm
  • Gewicht 0,35 kg
  • Manometer 0-400 bar (±1,6% vom Endwert)
  • Für Hochdruckanschluss 200 bzw. 300 bar nach DIN 477
  • Inkl. Manometerschutzkappe

Downloads

Prospekt
   
© Für den Inhalt der Seite verantwortlich: Andreas MENZL / Fritz MENZL. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.