Aufhängevorrichtungen für

Schutzanzüge

 

Die MENZL CSA-Aufhängevorrichtungen ermöglicht eine komfortable Reinigung, Desinfektion, Trocknung und Lagerung von Schutzanzüge durch das Einhängen der Schutzanzugstiefel in die Aufhängevorrichtung.


Für die Wandmontage stehen starre und drehbare Ausführungen zur Verfügung.

 

Für Laufschienensysteme sind Rollapparate mit drehbarer Stiefelhalterung lieferbar.

Aufhängung-1

 

CSA-Aufhängevorrichtung, starre Ausführung

Die Aufhängevorrichtung wird an einer Wand oder mit Rollapparat in einer Laufschiene montiert.

Wenn die eingehängten Schutzanzüge nicht nur getrocknet, sondern auch gereinigt und desinfiziert wer-den sollen, sollte unbedingt eine drehbare Aufhängevorrichtung zur Anwendung kommen.

Zu reinigende Anzüge werden an den Stiefeln eingehängt. Die Außen- und Innenreinigung, bzw. Desinfek-tion kann nun komfortabel durchgeführt werden.

Für die Durchführung der Reinigung und Desinfektion steht entsprechendes Zubehör betreffend Reinigungs- und Desinfektionsmittel sowie Reinigungsgeräte in unserem Lieferprogramm zur Verfügung.

102 0290 kl 102 0291 kl Stiefelhalterung LS db kl
CSA-Aufhängevorrichtung
Wandmontage, starr
CSA-Aufhängevorrichtung
Wandmontage, drehbar
CSA-Aufhängevorrichtung auf Laufschiene
mit drehbarem Rollapparat

Bestellnummern

CSA-Aufhängevorrichtung für Wandmontage (starr) 330-391
CSA-Aufhängevorrichtung für Wandmontage (drehbar)
330-392
CSA-Aufhängevorrichtung für Laufschienensystem mit drehbarem Rollapparat 330-416
Laufschienensystem für Schutzanzugreinigung auf Anfrage
   
© Für den Inhalt der Seite verantwortlich: Andreas MENZL / Fritz MENZL. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.