Schadluftabsaugsysteme für den Arbeitsplatz

 

Nicht nur während der Lagerung, sondern auch während der Durchführung von Arbeiten an kontaminierten Geräten lösen sich gesundheitsschädliche Schadstoffe von den Geräten.

Um die Ausbreitung von gesundheitsschädlichen Schadstoffbelastungen im Arbeitsbereich während der Durchführung von Arbeiten an kontaminierten Geräten weitestgehend zu verhindern, stehen verschiedene MENZL-Absaugsysteme zur Verfügung.

Absaugung bedeutet aber, dass die aus dem betreffenden Raum abgesaugte Luft auch wieder ergänzt werden muss, d.h., es ist für eine der jeweiligen Gebläseleistung entsprechende Zufuhr an Frischluft zu sorgen. Wird keine oder zu wenig Frischluft zugeführt, kommt es zu einer Verminderung der Absaugleistung und im schlimmsten Fall zu einem Unterdruck im Raum.

Die erforderliche Frischluftzufuhr stellt bei hohen Außentemperaturen sicher kein Problem dar, bei niedrigen Außentemperaturen kann es aber durch die zugeführte Kaltluft zu einer Unterkühlung im Raum kommen, deren Ausmaß von der Raumgröße und der vorhandenen Heizung abhängig ist.

Aus diesem Grund beinhaltet das MENZL-Gesamtkonzept zur Schadluftabsaugung auch Systeme für die Frischluftzuführung, die bei Bedarf mit einer eingebauten thermostatgesteuertern Heizung ausgestattet werden können.

 

Schadluftabsaughauben Universaltisch mit Schadluftabsaugung
Schadluftabsaugtische Schadluftabsaughauben Universaltische mit Schadluftabsaugung Frischluftzuführung
mit Heizung
   
© Für den Inhalt der Seite verantwortlich: Andreas MENZL / Fritz MENZL. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.