Helmaufnahme für RDT PA

 

Zusatzausrüstung zu RDT PA für die Helmreinigung

 

Bestellnummer: 330-860

 

Die Helmreinigung, insbesondere die Innenreinigung, ist aufwändig und bei vielen Helmtypen nur durch Zerlegung des Helmes richtig durchführbar. Mit der MENZL-Pressluftatmerwaschmaschine RTD PA können in Verbindung mit dem Sonderzubehör „RDT-PA-Helmaufnahme“ Helme rasch und zumeist ohne Zerlegen vollautomatisch gereinigt, desinfiziert und getrocknet werden.

Durch das Einhängen der Zusatzausrüstung „RDT-PA-Helmaufnahme“ in die Pressluftatmerwaschmaschine können mit dieser Maschine bis zu 12 Helme gereinigt, desinfiziert und getrocknet werden.

Die Halteschrauben (Augenschrauben) sind verstellbar ausgeführt, damit die flexiblen Spannbänder an unterschiedliche Helmgrößen angepasst werden können. Der Einbau der Helmaufnahmen in die Maschine und das Einbringen der Helme in die Helmaufnahmen sind sehr einfach und rasch durchführbar.

Helmaufnahme   Helm in Helmaufnahme
Helmaufnahme, wie auf dem Foto gezeigt, in die Maschine einhängen. Helm in die unteren Klammern der Helmaufnahme einhängen, danach obere Klammer in den Helm einhängen – fertig für den RDT-Betrieb.

Es können mit der Maschine wahlweise Pressluftatmer und Helme gemeinsam behandelt werden (z. B. 6 Pressluftatmer und 6 Helme).

Hinsichtlich der anzuwendenden Reinigungs- und Desinfektionsmittel sollten die Vorgaben der Helmhersteller beachtet werden, welche sehr unterschiedlich sein können. Die Helmreinigung mit Seifenwasser ist NICHT möglich.

Downloads

Prospekt
   
© Für den Inhalt der Seite verantwortlich: Andreas MENZL / Fritz MENZL. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.