EW80 des

 

Für Atemschutzmasken zugelassenes Desinfektionsmittel

 

Frei von Phosphaten und Aldehyden Glyoxalfrei

Bestellnummer:siehe unten EW80 des 5-Liter-Gebinde

 

Allgemeines

EW80 des ist ein Präparat zur Desinfektion von technischen Ausrüstungsgegenständen aus Metall, Kunststoff, Gummi, Neopren, etc.

Anwendungsmöglichkeiten

Atemregler, Mundstücke, Jackets, Tauchanzüge, Atemschutzmasken, Schutzanzüge, Handschuhe, Schläuche, medizinisches Inventar und sonstige empfindliche Materialien werden mit EW80 des nach der Reinigung desinfiziert.

Einwirkzeiten

Normale Desinfektion inkl. HIV/HBV, Rota:   5 Minuten mit 1%
TB-Desinfektion:                                          30 Minuten mit 1%

Ökologie

EW80 des ist unter dem Gesichtspunkt der Umweltverträglichkeit konzipiert: Kein Phenol, kein Chlor, kein Aldehyd und kein Alkohol.

Moderne Wirkstoffe ermöglichen in Kombination mit einem synergistischen Hilfsstoffsystem bereits in geringster Konzentration extreme Wirksamkeit.

EW80 des wird nach GMP-Richtlinien produziert und unterliegt der ständigen Qualitätskontrolle des Labors.

Preiswert

EW80 des ist schon bei einer Einsatzlösung von 1 % wirksam, d.h. aus 1 Liter EW80 des können 100 Liter wirksame Desinfektionslösung hergestellt werden.

Ein geringer Aufwand für die wertvolle Ausrüstung!

Leicht angewendet

EW80 des ist sofort in Kaltwasser löslich und anwendbar: Entweder im Tauchbad für mehrere Geräte oder Gegenstände oder mit einer Sprühflasche die Ausrüstung benetzen. Nach 5 Minuten ist die selbstständige Desinfektion abgeschlossen. Die desinfizierten Teile werden gründlich in Klarwasser gespült und zum trocknen aufgehängt: Fertig desinfiziert!

Wissenschaftlich geprüft

EW80 des ist nach VAH (DGHM)-Kriterien von zwei unabhängigen Hygiene-Professoren in deren Instituten begutachtet und wegen seiner Desinfektionswirkung in diese Liste aufgenommen worden. Diese Gutachten belegen die umfassende Desinfektion von EW80 des. Damit ist der Anwender auf der hygienisch sicheren Seite.

EW80 des ist durch DEKRA-EXAM (früher DMT) auf seine Materialverträglichkeit geprüft und für unbedenklich erklärt worden. Die wertvolle Ausrüstung wird also nicht angegriffen!

Zusammensetzung und Mikrobiologie

In 100g EW80 des   Konzentrat sind enthalten: 16,0 g Alkylbenzyldimethylammoniumchlorid

EW80 des ist bakterizid, fungizid und virusinaktivierend (HBV / HIV, Rota, Tb). Aussehen des Konzentrats: blaue, klare Flüssigkeit.

Besondere Hinweise bezogen auf das Konzentrat - Biozidrichtlinie / CLP-V

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Sicherheitshinweise bezogen auf das Konzentrat

Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen 

Bei Verschlucken: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen

Bei Berührung mit der Haut (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.

Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

Bei Exposition: Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen

Gefahreneigenschaften bezogen auf das Konzentrat

  

H314          Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.

H400          Sehr giftig für Wasserorganismen.

H411          Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung

 

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt im Downloadbereich.

Bestellnummern

Desinfektionsmittel „EW80 des“ 1 Liter 330-417
Desinfektionsmittel „EW80 des“ 5 Liter 330-418
 Desinfektionsmittel „EW80 des“ 30 Liter 330-539

Downloads

Produktinformation PDF

DTM-Zulassung PDF

Sicherheitsdatenblatt PDF

Betriebsanweisung PDF

VAH DGHM Zertifikat PDF

   
© Für den Inhalt der Seite verantwortlich: Andreas MENZL / Fritz MENZL. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.