Notfallwanne

 

Deko-Wanne selbstaufrichtend

 

Für das sofortige, kurzfristige Auffangen wassergefährdender Flüssigkeiten

 

Notfallwanne 

Bestellnummerm:auf Anfrage  

 

Allgemeines

Die Notfallwannen sind faltbare Wannen aus beidseitig beschichtetem Polyestergewebe, die in erster Linie für das sofortige, kurzfristige Auffangen wassergefährdender Flüssigkeiten eingesetzt werden. Im Gegensatz zu starren Kunststoff- und Edelstahlbehältern sind sie äußerst flexibel und passen sich den jeweiligen Einsatzgebieten optimal an.

Die Notfallwannen sind in verschiedenen Größen lieferbar und lassen sich auf jedem Einsatzfahrzeug platzsparend verlasten. Im Einsatzfall können sie auch auf Grund des geringen Gewichts in Sekundenschnelle vorgenommen werden. Auf dem Erstausrücker verlastet, lässt sich im Gefahrguteinsatz so wertvolle Zeit bis zum Eintreffen des ABC-Zuges überbrücken.

Aber nicht nur zum Auffangen von Flüssigkeiten im Gefahrguteinsatz oder bei einem Verkehrsunfall sind die Notfallwannen geeignet - sie lassen sich ebenso optimal als Wanne für die Not-Dekontamination, zum Abdecken von Kanalschächten oder als Pufferbehälter für die unterbrechungsfreie Schaummittelabgabe einsetzen.

Im gepackten Zustand ist die Notfallwanne platzsparend zu verlasten. Im Einsatzfall werden die Klettbänder gelöst und die Notfallwanne ausgebreitet  Einsatz als Auffangwanne für auslaufende Betriebsmittelbei bei einem
Verkehrsunfall


Lieferbare Größen

  • 0,6x0,6x0,18m
  • 0,8x0,8x0,22m
  • 1,0x1,0x0,22m
  • 1,5x1,5x0,4m
  • 2,0x2,0x0,4m

  • 50-1000 Liter Volumen.

 

Technische Daten

  • Beidseitig kunststoffbeschichtetes Polyestergewebe, ca. 700g/qm
  • Farbe: gelb
  • Verarbeitung wasserdicht verschweißt

Bestellnummern

Auf Anfrage

Downloads

Prospekt
   
© Für den Inhalt der Seite verantwortlich: Andreas MENZL / Fritz MENZL. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.