Maskenwaschmaschine RDT 09

 

Vollautomatische

 

Reinigung

 

Desinfektion

 

Trocknung

 

von 09 Atemschutzmasken

Bestellnummern:siehe unten  

 

RDT -  steht für Reinigung, Desinfektion und Trocknung

VOLLAUTOMATISCH bedeutet, die gebrauchten Atemschutzmasken werden in die Maschine eingegeben und nach ca. 3,5 Stunden können die Masken  gereinigt, desinfiziert, gespült und getrocknet aus der Maschine entnommen werden.

Die MENZL-RDT-Geräte gewährleisten

  • einen für das Personal maximal möglichen hygienischen und einfachen Arbeitsvorgang.
  • eine enorme Rationalisierung betreffend Zeitersparnis.
  • eine einfache und schnelle Anbringung der Masken in der Maschine.
  • eine beachtliche Einsparung bei den Kosten für die Reinigungs- bzw. Desinfektionsmittel.
  • eine produktschonende Behandlung der Masken.
  • eine gleichmäßige Reinigungs- bzw. Desinfektionsqualität durch automatische Zumischung der Reinigungs-bzw Desinfektionsmittel in der erforderlichen Konzentration.
  • eine schonende und optimale Trocknung der Masken in kurzer Zeit mit einer  Lufttemperatur von ca. 40 °C.

Aufnahmekapazität

Die Maskenwaschmaschine RDT 09  ist für die Aufnahme von 9 Atemschutzmasken aiusgelegt.

Funktion

Die Atemschutzmasken werden mit elastischen Halterungen an die an einer horizontal gelagerten Aufnahmeachse angebrachten Haltprofile befestigt, wodurch eine schnelle  Einbringung der Masken in die Maschine und eine produktschonende Behandlung gewährleistet ist.

Zum Zwecke der Reinigung, Desinfektion und Spülung der Masken wird von einer Wasserleitung Frischwasser zugeführt. Dieses Frischwasser wird über ein Dosiergerät geleitet und von diesem  wird die jeweils erforderliche Menge an Reinigungs- oder Desinfektionsflüssigkeit automatisch zugemischt. Vom Dosiergerät gelangt die Flüssigkeit zu den Düsen, über welche die Masken unter Druck besprüht werden.

Während des gesamten RDT-Vorganges wird die  Aufnahmeachse mit den daran angebrachten  Masken gedreht,  Diese Drehbewegung gewährleistet:

  • einerseits  eine permanente und allseitige Besprühung  der Masken mit der Reinigungs- bzw. Desinfektionslösung oder dem  Spülwasser und
  • andererseits erfolgt durch diese Drehbewegung während des Trockenvorganges eine flächige Verteilung des in der Maske verbleibenden  Restwassers  wodurch eine raschestmögliche Trocknung gewährleistet ist.

Reinigungs- bzw. Desinfektionsmittelverbrauch

Bei einer Zumischrate von z.B., 1% kann von einem Desinfektionsmittelverbrauch von 0,2 Liter Desinfektionsmittel je Durchgang ausgegangen werden.

Abwasser

Beim Grundgerät ist keine Abwasserpumpe beinhaltet, bei dieser Ausführung fließt das Abwasser ohne Druck ab. dafür ist ein Abwasseranschluss mit D 40 mm im Lieferumfang, welcher an ein Abflussrohr oder eine Abfluss angeschlossen wird. In diesem Fall darf aber das Abflussrohr nur maximal 20 cm über dem Boden angebracht sein.

Sind die oben angeführten Möglichkeiten nicht gegeben, ist ein Auffangbehälter mit Abwasserpumpe unterhalb dem Wasserablauf der Maschine vorgesehen (Bestell-Nr.: 330-499), in welchen das Abwasser abfließt und von dort automatisch abgepumpt wird.

Trockenvorgang

Die für den Trockenvorgang benötigte Luft wird aus dem umliegenden Raum durch ein Gebläse abgesaugt, über eine Heizung erwärmt und in die Maschine eingeblasen. Die aus dem Trockenvorgang resultierende Feuchtluft wird von der Maschine in den umgebenden Raum abgeblasen. Eine ausgeklügelte Thermostatregelung verhindert, dass während des Trockenvorganges zu heiße Luft in die Masken eingeblasen wird.

Automatiksteuerung

Die vollautomatische Steuerung des gesamten Funktionsablaufes  erfolgt durch eine in der Maschine eingebaute SPS-Steuerung.

.

RDT-09-2 RDT-09 bestueckt
Blick in die Maschine Masken in Halterung

RDT-09 Panel RDT-09 Abwasserpumpe  RDT 09 Abwasserpumpe mit Abdeckhaube RDT-09 Des-Kopf
Bedienpanel Externe Abwasserpumpe (Zubehör) RDT 09 mit externer Abwasserpumpe Abdeckhaube (Zubehör) Filterkopf für Desinfektions- und Reinigungsmittelschlauch

 Produktvideo

Produktvideo: RDT 09

Anschluss für externe Versorgung mit Desinfektionsmittellösungen

Ein separater  Anschluss an der Maschine bzw. am Dosiergerät, ermöglicht die Entnahme vonReinigungs- bzw. Desinfektionsmittellösungen über einen Schlauch für andere Zwecke.

Externe Abwasserpumpe

Wird benötigt, wenn der Wasserablauf für den Abtransport des Abwassers ohne Pumpe zu hoch montiert ist. Die Externe Abwasserpumpe besteht aus einer Auffangwanne und einer Tauchpumpe mit Abwasserschlauch. Über die automatisch gesteuerte Tauchpumpe wird das Abwasser abgepumpt sobald ein vorgegebener Füllstand in der Auffandwanne erreicht ist.

Luftentfeuchter

Für Räume zu empfehlen, in welchen die Luftfeuchtigkeit durch die Feuchtluft des Trockenvorganges zu hoch ansteigt

Sonderaufnahme für Halbmasken

Erlaubt die Reinigung von Halbmasken.

Technische Daten

Aufnahmekapazität: 9 Masken
Gehäuse: Edelstahl/Aluminium strukturlackiert
Abmessungen (B x H x T): 900 x 950 x 650 mm
Gewicht: ca. 65 kg
Stromversorgung: 230 V, 50 Hz, 1300 W
Steuerung: SPS-gesteuert
Wasseranschluss: ¾“ Kaltwasser (max. 5 bar)
Abwasseranschluss: Ø 40 mm
Desinfektionsmittel: ca. 250 ml (Ø Verbrauch bei 1 % je Durchgang)
Zumischer: 0,5 % … 2 % einstellbar

Bestellnummern

Maskenwaschmaschine RDT 09 330-487
Externe Abwasserpumpe 330-499
Externe Desinfektionsmittelentnahme 330-516
Abdeckhaube 330-831
Luftentfeuchter auf Anfrage
Sonderaufnahme für Halbmasken auf Anfrage

Reinigung und Pflege

Edelstahlreiniger (500 ml) 330-544
Edelstahl-Metallsanierer (400 g) 330-554
Wasserenthärtungsanlage BWT Aqua Life pro soft 22 330-746
Desinfektionsmittel EW80 des 1 l              (1% Zumischung, inkl. TBC Wirksamkeit, 30 Minuten) 330-417
Desinfektionsmittel EW80 des 5 l              (1% Zumischung, inkl. TBC-Wirksamkeit, 30 Minuten) 330-418
Reinigungsmittel EW80 clean, schaumarm, 5 Liter-Gebinde 330-450

Downloads

Prospekt 
 
Product flyer (English)
   
© Für den Inhalt der Seite verantwortlich: Andreas MENZL / Fritz MENZL. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.